Floh- und Zeckenschutz SpotOn Trixie

Artikelnummer: 170

Kategorie: Parasitenabwehr

Floh- und Zeckenschutz Spot-On

  • Wirkstoffe: Geraniol, Lavendel, Icaridin
  • wirkt repellierend gegen Flöhe, Zecken, Fliegen und Stechmücken
  • zur Anwendung direkt am Tier
  • 3–6 Wochen wirksam

Beschreibung anzeigen 
ab 6,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Packet)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar

Floh- und Zeckenschutz Spot-On

Wirkstoffe: Geraniol, Lavendel, Icaridin

  • wirkt repellierend gegen Flöhe, Zecken, Fliegen und Stechmücken
  • zur Anwendung direkt am Tier
  • 3–6 Wochen wirksam

Bei diesen Artikeln handelt es sich um in Deutschland, Österreich und Frankreich registrierte Biozid-Produkte.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen

Tier:
Artikelgewicht:
0,01 Kg
Inhalt:
1,00 Stück
Zusammensetzung:
Schwarzkümmelöl, Jojobaöl, Lavendelöl, Manukaöl
Wirkstoff: Geraniol 3,0g/l
Registriernummer: N-66754
Anwendung:
Über 3 Wochen kleine Hunde und Katzen: 2x pro Woche, mittlere Hunde: jeden zweiten Tag, große Hunde: täglich
je 1 Tropfen auf den Finger geben und in beide Ohrzapfen einmassieren oder je einen Tropfen auf den Finger geben und zwischen den Schulterblättern und am Rutenansatz (direkt auf der Haut) einmassieren
 
Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt eine Anwendung je nach Körpergewicht von 1 - 2 mal wöchentlich. Bei starker regionaler Zeckenbelastung kann die Anwendung individuell auf 4 - 5 mal angepasst werden.
 
ZeckEx SpotOn ist bei Regen und dem Baden in Gewässern grundsätzlich wasserfest. Nach dem Shampoonieren sollte es jedoch erneut aufgetragen werden.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
 
Enthält Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Anwendung Nager/Pferd:
Nager:
Über 3 Wochen 2x pro Woche 1 Tropfen auf den Finger geben und im Nacken einmassieren. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt eine Anwendung 1x pro Woche.
 
Pferde:
Über 3 Wochen je 1 Tropfen auf den Finger geben und beidseitig in der Gurtlage, in den hinteren Innenschenkeln sowie am Ohrgrund einmassieren. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt eine Anwendung 1x pro Woche.
Repellent

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: